Leitbild

In der neu­ge­fass­ten Stif­tungs­ur­kun­de (2014) ist der Zweck wie folgt um­schrie­ben:

 

Die Stif­tung be­zweckt die Füh­rung eines Zen­trums für den drit­ten Lebens­ab­schnitt (Alters- und Pfle­geheim, Wohn­formen 60+, Ab­teilung für Demenz­kran­ke u.a.) unter folgen­dem Leit­ge­dan­ken:

 

Ge­sun­den und Pfle­ge­bedürf­ti­gen jene Be­glei­tung und Dienst­leis­tun­gen für Körper, Geist und Seele an­zu­bie­ten, wel­che ihnen hel­fen, mit dem All­tag, mit Krank­heit und Alter sinn­voll um­zu­ge­hen und das Ster­ben als Teil des ir­di­schen Le­bens ver­trau­end an­zu­neh­men. Dies im Geis­te des hei­li­gen Fran­zis­kus von Assi­si «…und wenn einer von ihnen in Krank­heit fällt, dann müs­sen die and­eren Brü­der ihm so die­nen, wie sie selbst be­dient sein wol­len.»

  

Die Stif­tung kann sich mit Grund­eigen­tum und oder Kapi­tal, für die Er­stel­lung und Füh­rung von Wohn­for­men 60+ oder durch­misch­tem Woh­nen (Alt und Jung) be­tei­li­gen und aus­ser­dem Dienst­leis­tun­gen dafür an­bie­ten. Die Stif­tung kann sol­che Wohn­for­men auch aus­ser­halb des Alters­zen­trums sel­ber er­stel­len und be­trei­ben.

 

Die Stif­tung darf nicht in einen staat­li­chen oder ge­meind­li­chen Be­trieb über­gehen. Ein Ver­kauf von Grund­eigen­tum ist mög­lich, wenn der Ver­kaufs­erlös für die Er­fül­lung des Stif­tungs­zwecks ver­wen­det wird.

 

Die Stif­tung kann auf dem Areal und Ihren Lie­gen­schaf­ten gene­ra­tionen­über­grei­fen­de Dienst­leis­t­ungs­pro­jekte kul­tu­rel­ler, so­zia­ler und ge­sund­heits­be­zo­ge­ner Art för­dern.




Franz von Assisi

Alterszentrum Acherhof, Trägerschaft Stiftung Acherhof, Grundstrasse 32a, 6430 Schwyz, Tel. 041 818 32 32, info@acherhof.ch
© 2001-17 by Stiftung Acherhof
Seite Drucken  E-Mail  Home