36. Acherhof-Stubete bei Kaiserwetter

 

Die Alp­horn- und Bü­chel­blä­ser Sepp Zemp (l.) und Armin Matt­mann spiel­ten bei strah­len­dem Son­nen­schein vor dem Fest­zelt beim Ein­gang zum Wohn­pa­vil­lon des Al­ters­zent­rum Acher­hof in Schwyz auf.


Am Sonntag­nach­mit­tag, 15. Okto­ber 2017, ging im und vor dem Fest­zelt beim Wohn­pa­vil­lon des Alters­zent­rums Acher­hof in Schwyz die 36. Stubete über die Büh­ne. Zum 36. Mal in un­unter­bro­che­ner Reihen­fol­ge or­ga­ni­siert von Josef Heinzer, spiel­ten acht Volks­mu­sik-For­ma­tio­nen vor vol­len Rän­gen auf. 

 

Dank herr­li­chem Son­nen­schein fand die Stu­be­te nicht nur im, son­dern vor al­lem auch vor dem Fest­zelt auf dem gros­sen Platz beim Ein­gang zum Wohn­pa­vil­lon statt: Die Mu­si­zie­ren­de und die zahl­reich er­schie­ne­ne Zu­hö­rer­schaft ge­nos­sen den strah­len­den Sonn­tag­nach­mit­tag in vol­len Zügen.

Die «Acher­hof-Stu­be­te» vom 15. Ok­to­ber 2017 wurde zum 36. Mal in un­un­ter­bro­che­ner (!) Rei­hen­fol­ge von Josef Heinzer or­ga­ni­siert, der auch als Mo­de­ra­tor durch den Nach­mit­tag führ­te. Ins­ge­samt wa­ren Hein­zers Ruf acht be­kann­te For­ma­tio­nen bzw. Mu­si­ker ge­folgt: das Schwy­zer­ör­ge­li­duett Älpler­gmüet, z’Hus­mat­tä Fa­mi­liämu­sig, das Jo­del­duett Ber­na­dette und Sepp Nie­der­ber­ger, das Schwy­zerör­ge­li­duett Nauer-Büeler, der Meis­ter-Chle­fe­ler Franz Port­mann, das Länd­ler-Trio Chalt­bäch­ler-Gruess, das Länd­ler-Trio Echo vom Bärä­aug so­wie die Alp­horn- und Büchel­blä­ser Armin Matt­mann und Sepp Zemp. Zudem hat Hein­zer für den am Sonn­tag­vor­mit­tag eben­falls im Fest­zelt durch­ge­führ­ten Fest­got­tes­dienst das Schwyzer­ör­ge­li-Trio Chugel­rund auf­ge­bo­ten, das die Messe per­fekt be­glei­te­te.

Zum Ab­schluss der rund drei­stün­di­gen, 36. Acher­hof-Stu­be­te spiel­ten al­le Mu­si­ker­innen und Mu­si­ker ge­gen 17 Uhr wie im­mer ge­mein­sam ein letz­tes Stück. Auch dies ge­hört den schö­nen Tra­di­tio­nen die­ses ein­zig­ar­ti­gen An­las­ses im Al­ters­zent­rum Acher­hof. Und weil es so wun­der­bar war, gab es am Sonn­tag­abend kei­ne Zwei­fel: Die nächs­te und da­mit 37. Aus­gabe der Acher­hof-Stu­be­te im Jahr 2018 ist bei Josef Heinzer schon in Pla­nung…

 

 


 

Im Fest­zelt herrsch­te den gan­zen Nach­mit­tag über re­ger Stu­be­te-Be­trieb.


 

Viele Zu­hö­rer zog es vor das Fest­zelt, wo ei­ni­ge von ih­nen un­ter frei­em Him­mel der Länd­ler­mu­sik lausch­ten und gleich­zei­tig den ei­nen oder an­de­ren Jass klopf­ten.


 

Die «Acher­hof-Stu­be­te» vom 15. Ok­to­ber 2017 wur­de zum 36. Mal in un­un­ter­bro­che­ner (!) Rei­hen­fol­ge von Josef Heinzer or­ga­ni­siert, der auch als Mo­de­ra­tor durch den Nach­mit­tag führ­te.


 

Stu­be­te-Or­ga­ni­sa­tor Josef Heinzer (r.) freu­te sich im Fest­zelt über die tol­len mu­si­ka­li­schen Dar­bie­tun­gen.

 

 


  Sie sorg­ten für das leib­li­che Wohl (v. l. n. r): Elisabeth Stocker (Mit­ar­bei­te­rin Ca­fe­ter­ia), Mani Pfyl (Grilleur), Nadia Grab (Stv. Lei­tung Ho­tel­le­rie) und Trudi Rüedin (Mit­ar­bei­te­rin Ca­fe­te­ria).

 
Acherhof-Stubete, 15. 10. 2017 (PDF)

 

Artikel Bote der Urschweiz, 17. 10. 2017 (PDF)

 

 
Seite Drucken E-Mail Home
Alterszentrum Acherhof, Trägerschaft Stiftung Acherhof, Grundstr. 32c, 6430 Schwyz, Tel. 041 818 32 32, info@acherhof.ch
Alterszentrum Acherhof © 2001-17 by Stiftung Acherhof